Home » Fitness Rezepte » Gesunde vegetarische Lasagne Bolognese

Gesunde vegetarische Lasagne Bolognese

von Nici
Gesunde vegetarische Lasagne

Lasagne ist ein absoluter Klassiker der italienischen Küche. Wir zeigen Dir daher heute ein Rezept für eine gesunde vegetarische Lasagne Bolognese. Sie hat folglich deutlich weniger Fett und Kalorien und passt so in eine gesunde und ausgewogene Ernährung.

Gesunde vegetarische Lasagne

Gesunde vegetarische Lasagne

Lasagne ist ein absoluter Klassiker der italienischen Küche. Wir zeigen Dir daher heute ein Rezept für eine gesunde vegetarische Lasagne Bolognese. Sie hat folglich deutlich weniger Fett und Kalorien und… Fitness Rezepte Gesunde vegetarische Lasagne Bolognese European Drucken
Portionen: 2 Vorbereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte 443 Kalorien 20 grams Fett

Zutaten

  • 125g Lasagne Blätter aus Vollkorn (alternativ Dinkel)
  • 500g passierte Tomaten
  • 150g Mohrrüben
  • 175g vegetarisches Hack (z.B. von Quorn)
  • 25g Tomatenmark
  • 50g Magerquark
  • 20g geriebenen Grana Padano
  • 1 kleine Zwiebel (optional)
  • Wasser (nach Bedarf)
  • Paprikagewürz (edelsüß)
  • Oregano
  • Muskatnussgewürz
  • Knoblauch (1 Zehe)
  • Salz
  • Pfeffer

So wird's gemacht

  1. Die Mohrrüben reiben und optional die kleine Zwiebel klein hacken.
  2. Anschließend das vegetarische Hack nach Verpackungsangabe anbraten. Optional die Zwiebel mit andünsten.
  3. Wenn das Hack fast fertig ist die passierten Tomaten, die geriebenen Mohrrüben und das Tomatenmark dazugeben, einmal aufkochen und ca. 3-5 Minuten auf kleiner Hitze weiterkochen bis die Soße etwas dicker geworden ist.
  4. Die Soße mit Knoblauch, Paprikagewürz, Oregano, Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen und abschmecken.
  5. Zunächst ein wenig von der Soße in eine Auflaufform geben. Anschließend die erste Schicht Lasagneplatten auf die Soße legen.
  6. Abwechselnd Soße und Lasagneplatten schichten bis die Zutaten verbraucht sind. Die letzte Schicht sollte eine dünne Schicht Soße sein.
  7. Den Magerquark als Crême Fraîche Ersatz mit einem Löffel in kleinen Portionen auf die Soße geben und etwas verstreichen.
  8. Den geriebenen Grana Padano gleichmäßig über die Lasagne streuen.
  9. Zum Schluss die Lasagne bei 180°C Umluft ca. 25-30 Minuten in den Ofen geben bis der Käse goldbraun ist.

Die Zutaten für eine gesunde vegetarische Lasagne Bolognese

Für eine gut schmeckende gesunde Lasagne rühren wir die Soße natürlich selber an. Dazu verwenden wir passierte Tomaten, Tomatenmark und Gewürze. Je nach Geschmack kann die Soße mit einer kleinen Zwiebel und geriebenen Karotten weiter verfeinert werden. Mit einem Schuss Milch oder Magerquark wird es noch cremiger.

Als Nudelteig eignen sich vor allem Platten aus Vollkorn- oder Dinkelmehl. Einen ausführlichen Artikel über die Unterschiede und Vorteile der verschiedenen Mehlsorten findest Du hier. Das Hackfleisch ersetzen wir ebenso durch ein eiweißhaltiges vegetarisches Produkt. Dazu gefällt uns das vegetarische Hack von Quorn geschmacklich am besten. Wer die Lasagne nicht vegetarisch koche möchte kann aber auch normales Rinderhackfleisch verwenden.

Der häufig verwendete Auflauf- oder Pizzakäse mit hohem Fettanteil wird von uns durch geriebenen Grana Padano ersetzt. Weil geriebener Grana Padano deutlich feiner ist als herkömmlicher Käse, sollte die Lasagne nicht zu lange im Ofen gelassen werden, damit der Käse nicht verbrennt.

Verfeinerung der gesunden Lasagne

Zum Verfeinern verwenden wir Magerquark, den wir als kleine Häubchen auf der obersten Schicht der Soße verteilen. Da Magerquark etwas säuerlicher als Bechamelsoße oder Crême Fraîche schmeckt, sollte an dieser Stelle nicht zu viel Quark verwendet werden.

Nährwerte für die vegetarische Lasagne

Im Folgenden findest Du natürlich die Nährwerte für eine Portion der gesunden Lasagne. Die oben angegebene Menge reicht unserer Erfahrung nach für 2 Portionen.

Nährwerte
Portionen: 1

Pro Portion
Kalorien 443 Kalorien aus Fett 45
% Tagesbedarf*
Fett 5,5g 8%
Gesättigt 0g 0%
Transfette 0g
Cholesterin 22mg 7%
Natrium 110mg 5%
Kohlenhydrate 64g 21%
Ballaststoffe 6,5g 24%
Zucker 5,5g
Eiweiß 29g 58%

*Basierend auf einer Ernährung von 2000 kcal pro Tag. Zur Berechnung verwenden wir die App: MyFitnessPal. Nährwertangaben sind gerundet, dienen der Orientierung und sind ohne Gewähr.

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

*

* Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zu Kommentarabonnements und Hinweise zum Widerrufsrecht befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Okay Weitere Informationen