Home » Fitness Rezepte » Kalorienarme Zimtkekse ohne Zucker – Franzbrötchen Geschmack

Kalorienarme Zimtkekse ohne Zucker – Franzbrötchen Geschmack

von Nici
Kalorienarme Zimtkekse ohne Zucker

Gesunde und kalorienarme Kekse,die nach Franzbrötchen schmecken?

Wir zeigen Dir heute wie Du zu Hause ganz einfach gesunde und kalorienarme Zimtkekse backen kannst. Und das Ganze ohne Industriezucker!

Kalorienarme Zimtkekse ohne Zucker

Zimtkeske

Gesunde und kalorienarme Kekse,die nach Franzbrötchen schmecken? Wir zeigen Dir heute wie Du zu Hause ganz einfach gesunde und kalorienarme Zimtkekse backen kannst. Und das Ganze ohne Industriezucker! Die 3… Fitness Rezepte Kalorienarme Zimtkekse ohne Zucker – Franzbrötchen Geschmack European Drucken
Portionen: 2 Vorbereitungszeit: Koch-/Backzeit:
Nährwerte 264 Kalorien 3,5 Fett

Zutaten

So wird's gemacht

  1. Alle Zutaten in eine Rührschüssel geben.
  2. Die Zutaten gut zu einem Teig vermischen und kneten. Da die Masse sehr klebrig ist am besten die Hände anfeuchten.
  3. Mit einem Löffel kleine Klekse des Teigs auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben.
  4. Die Kekse bei 180°C Umluft für 20 Minuten in den Ofen schieben.
  5. Zum Schluss die Kekse herausnehmen und abkühlen lassen.
  6. Guten Appetit!

Die 3 wichtigsten Zutaten für kalorienarme Kekse

Die Basis für unsere gesunden Zimtkekse bildet natürlich Mehl. Dafür verwenden wir Dinkelmehl Type 1050, da es sehr gut dazu schmeckt und gute Nährwerte aufweist. Es kann aber auch ein gesundes Vollkornmehl verwendet werden.

Damit die Kekse schön fluffig und weich sind, aber trotzdem wenige Kalorien enthalten, nehmen wir Magerquark. Er zeichnet sich durch wenig Fett und nur etwas Milchzucker aus. Außerdem ist er eine wahre Proteinbombe und ist deshalb vor allem bei Kraftsportlern bekannt und beliebt.

Eiweiß rauf – Zucker runter

Schwieriger gestaltet es sich schon Kekse komplett ohne Industriezucker zu backen. Damit die Kekse am Ende außerdem möglichst wenig Kalorien enthalten süßen wir sie mit Xucker light. Wer es etwas schokoladiger möchte kann außerdem weiße oder schwarze Schokodrops verwenden. Dadurch wird der Keks in der Mitte noch etwas weicher. Es können natürlich auch andere Zuckeralternativen verwendet werden. Allerdings enthalten die meisten natürlichen Zuckeralternativen auch mehr Kalorien.

Gesunde Zimtkekse – Wie der Geschmack von Franzbrötchen entsteht

Typisch für Franzbrötchen ist natürlich der zuckersüße Zimtgeschmack. Außerdem sind sie meist sehr weich. Um das zu erreichen süßen wir entsprechend und sorgen mit Magerquark, pflanzlichem Milchersatz und Schokodrops für eine weiche Konsistenz.

Die Nährwerte der kalorienarmen Zimtkekse

Die im Rezept angegebenen Zutaten reichen für ca. zwei Portionen Zimtkekse. Die Nährwerte beziehen sich daher auf die Hälfte der im Rezept angegebenen Menge. Mit ungefähr 264 Kalorien erhält man eine kleine Zwischenmahlzeit. Wer nur einen Keks isst, nimmt daher noch deutlich weniger Kalorien zu sich.

Nährwerte
Portionen: 2

Pro Portion
Kalorien 264 Kalorien aus Fett 27
% Tagesbedarf*
Fett 3,5g 5%
Gesättigt 0g 0%
Transfette 0g
Cholesterin 0mg 0%
Natrium 332mg 14%
Kohlenhydrate 38g 13%
Ballaststoffe 3g 12%
Zucker 4g
Eiweiß 14,5g 28%

*Basierend auf einer Ernährung von 2000 kcal pro Tag. Zur Berechnung verwenden wir die App: MyFitnessPal. Nährwertangaben sind gerundet, dienen der Orientierung und sind ohne Gewähr.

Schreib uns in den Kommentaren, welche kalorienarmen Kekse Du magst!

 

 

Ähnliche Beiträge

Hinterlasse einen Kommentar

*

* Ihre Kommentareingaben werden zwecks Anti-Spam-Prüfung an den Dienst Akismet gesendet. Weitere Informationen und Hinweise zu Kommentarabonnements und Hinweise zum Widerrufsrecht befinden sich in der Datenschutzerklärung.

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Okay Weitere Informationen